Jubi

Jubi am 2. Advent (9.12.) mit Andreas Allmendinger

Am kommenden Sonntag, 9.Dezember findet bereits die letzte JUBI in diesem Jahr statt. Als Referent kommt Andreas Allmendinger zu uns. Wir beschäftigen uns gemeinsam mit dem Text Nehemia 13, 10-31 unter dem Thema „Für die Zukunft gerüstet – keine faulen Kompromisse“.
Wir beginnen wie gewohnt um 19.30 Uhr, herzliche Einladung auch zum Beten um 19 Uhr.

Jubi am 1. Advent (2.12.) mit Sven Reber

Am kommenden ersten Adventssonntag, 2. Dezember, behandeln wir den Text aus Nehemia 12, Verse 27-37 unter dem Thema „Einweihung der Mauer / Ein Musikteam lobt Gott“. Wir freuen uns, dass unser ehemaliger Jubileiter, Sven Reber, als Referent kommt.
Herzliche Einladung um 19.30 Uhr, gerne auch schon zum Beten um 19 Uhr.

Jubi am 25.11. mit Simon Fass

Am kommenden Sonntag, 25.November kommt Simon Fass als Referent in die JUBI. Es geht an diesem Abend um das Thema „Schuld erkennen und bekennen“. Als Grundlage dient der Text aus dem Nehemia-Buch, Kap.9, Vers 1-15.
Wir beginnen um 19.30 Uhr im unteren Saal, zum gemeinsamen Gebet treffen wir uns eine halbe Stunde früher um 19 Uhr.

Jubi am 11.11. mit Johannes Diessner

Am kommenden Sonntag, 11.November behandeln wir einen weiteren Text aus dem Nehemia-Buch. Unter dem Thema „Die Basis eines erfüllten Lebens – Wie Erweckung entstehen kann“ betrachten wir den Abschnitt Kap.8, 1-18. Als Referent wird Johannes Diessner unter uns sein.
Wie gewohnt beginnen wir um 19.30 Uhr im unteren Saal, zum Beten treffen wir uns eine halbe Stunde früher um 19 Uhr.

Jubi